Datenschutz

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter:

Audi Berlin GmbH
Franklinstraße 24
10587 Berlin
Telefon: 030/666 077-800
Email: info@audizentrum-berlin.de
Geschäftsführer: Henri Strübing und Frieder Lau

auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it

Richtlinien zur Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung

Um eine korrekte und schnelle Abwicklung von Fahrzeugbestellungen, Service- und Betreuungsleistungen zu gewährleisten, bedienen sich die Audi Berlin GmbH (im Folgenden Audi Partner genannt)  und die AUDI AG der Hilfe elektronischer Datenverarbeitung (EDV).
Die Verarbeitung der dem Audi Partner und der AUDI AG bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird im Wesentlichen durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt.
Danach ist die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung (nachstehend: Datenverwendung) zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat.
Das BDSG erlaubt die Datenverwendung insbesondere dann, wenn dies zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages dient. Für einige Zwecke, die über das eigentliche Vertrags- und Betreuungsverhältnis hinausgehen, ist in Ihrem jeweiligen Vertrag bzw. in den Rückantwort-Elementen zu Werbeaktionen der Audi Partner und der AUDI AG eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung aufgenommen worden.
Wird diese Einwilligungserklärung bei Abschluss des jeweiligen Vertrages nicht unterschrieben, bzw. zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, verpflichten sich die Audi Partner und die AUDI AG Ihre Daten lediglich im gesetzlich zulässigen Rahmen zu verwenden.
Im Folgenden finden Sie nähere Informationen über die Erhebung, Speicherung, Übermittlung und Nutzung Ihrer Kundendaten:

1. Datenerhebung und -speicherung beim Audi Partner
Der Audi Partner speichert Daten, die für die Bestellung Ihres Neufahrzeuges bzw. für Service- und Betreuungsleistungen für Kunden und Interessenten notwendig sind. Das sind zunächst Angaben in Kauf- und Serviceverträgen. Weiter werden abwicklungstechnische Daten wie Kundennummer und Kaufpreis geführt, sowie im Rahmen von Fahrzeugserviceleistungen fahrzeugspezifische Daten und erbrachte Leistungen erhoben und verarbeitet.
Soweit Sie eingewilligt haben, werden die notwendigen Daten durch den Audi Partner zur Durchführung der unter den Punkten 5.3 bis 5.5 dieses Merkblattes beschriebenen Kundenbetreuung, -befragung und persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen zusätzlich erhoben und gespeichert.

2. Datenspeicherung bei der AUDI AG
Die AUDI AG speichert Daten, die ihr von dem Audi Partner im Rahmen von Kauf-, und Serviceverträgen, übermittelt werden.
Zusätzlich werden Daten von Kunden und Interessenten der AUDI AG gespeichert, die über den Internetauftritt der AUDI AG oder die zentrale Audi Kundenbetreuung Kontakt mit der AUDI AG aufnehmen. Die Datenspeicherung umfasst ebenfalls Daten, die im Rahmen von Marketingaktivitäten der AUDI AG erhoben worden sind.

3. Datenübermittlung zwischen dem Audi Partner und der AUDI AG
Um im Falle der Geltendmachung gesetzlicher oder vertraglicher Ansprüche/Anfragen des Kunden (insbesondere Gewährleistung/Garantie) zeitnah reagieren zu können; werden die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten vom Audi Partner zur Prüfung und Abwicklung der Ansprüche an die AUDI AG weitergeleitet. Im Falle einer Direktabholung des Kundenfahrzeugs bei der AUDI AG werden die dafür erforderlichen Kundendaten vom Audi Partner an die AUDI AG übermittelt.
Ebenso werden bei einer Teilnahme des Audi Partners an Vergütungs- und /oder Bonusprogrammen der AUDI AG die dafür erforderlichen Kundendaten vom Audi Partner an die AUDI AG übermittelt. Daneben kann die AUDI AG Vergütungs- und/ oder Bonusprogramme für definierte Sonderabnehmergrupppen (z.B. Fahrschulen etc.) gewährt. In diesem Fall werden die für die Inanspruchnahme der Sonderkonditionen erforderlichen Kundendaten incl. der entsprechenden Nachweise vom Audi Partner an die AUDI AG übermittelt. Um einen aktuellen Datensatz bei dem Audi Partner und bei der AUDI AG sicherzustellen und um gegebenenfalls eine Korrektur vornehmen zu können, erfolgt ein Austausch der erhobenen Daten.

4. Datennutzung durch den Audi Partner
Der jeweilige Audi Partner kann die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten eigenverantwortlich zum Zwecke der Leistungserbringung sowie zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung, -befragung und auf Sie persönlich zugeschnittene Kundeninformationen nutzen (vgl. hierzu Ziffern 5.1 – 5.5. dieses Merkblattes).

5. Datennutzung durch die AUDI AG
5.1. Leistungserbringung
Die AUDI AG nutzt die durch den Audi Partner übermittelten Kundendaten, um eine korrekte und schnelle Erbringung von bestellten Leistungen vornehmen zu können (z.B. Neufahrzeuge).

5.2. Vertragsabwicklung
Die AUDI AG nutzt im Anschluss an die Leistungserbringung gemäß Ziffer 5.1 dieses Merkblattes und/oder zur Erfüllung gesetzlicher und vertraglich übernommener Verpflichtungen entsprechend Ziffer 2 dieses Merkblattes die durch den Audi Partner übermittelten oder von ihr selbst erhobenen Kundendaten (z.B. im Rahmen von Gewährleistung oder Garantie). Im Rahmen einer korrekten Abwicklung von möglichen Vergütungs- und /oder Bonusprogrammen werden die übermittelten Kundendaten der Audi Partner zur Verifizierung der Anspruchsgrundlage durch die AUDI AG genutzt. Ferner kann die AUDI AG Sie bitten, an Marktforschungsuntersuchungen teilzunehmen.

5.3. Kundenbetreuung
Die Kundendaten werden darüber hinaus im Falle Ihrer Einwilligung von der AUDI AG genutzt, um eine umfassende Kundenbetreuung für Sie sicherzustellen. Diese ist für Sie kostenlos und umfasst insbesondere folgende Leistungen:
Ihnen steht die zentrale Kundenbetreuung der AUDI AG zur Verfügung. Ihre Anliegen werden dort im Rahmen der Servicezeiten von kompetenten Ansprechpartnern entgegengenommen und bearbeitet. Durch die Nutzung bereits existierender Informationen entfällt eine erneute Erhebung Ihrer Daten, damit so eine schnellere und bedürfnisgerechtere Bearbeitung Ihrer Anliegen erfolgen.
Der Audi Notdienst steht Ihnen im Falle einer Panne oder eines Unfalls rund um die Uhr zur Verfügung. Die Nutzung Ihrer bereits erhobenen Daten kann in Notfällen wertvolle Zeit sparen und Ihnen somit eine unbürokratische und schnelle Hilfe verschaffen.

5.4. Kundenbefragung
Ergebnisse aus Marktforschungsuntersuchungen bilden eine wichtige Informationsgrundlage für die laufende Verbesserung bzw. die Neuentwicklung von Produkten und Services. Ihre von dem Audi Partner übermittelten Kundendaten können daher im Falle Ihrer Einwilligung von der AUDI AG zur Durchführung von Kundenbefragungen eingesetzt werden.
5.5. Persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen
Im Falle persönlich auf Sie zugeschnittener Kundeninformationen werden, sofern Sie eingewilligt haben, Ihre Daten – gegebenenfalls mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie gegenüber dem Audi Partner und/oder der AUDI AG mitgeteilt haben – in einer Datenbank zusammengeführt, gespeichert und dort automatisch ausgewertet mit dem Ziel, das sich hieraus ergebende personenbezogene Kundenprofil mit individuellen Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. Anschließend können Sie entsprechende persönlich auf Sie zugeschnittene Kundeninformationen (z.B. Angebote zu neuen Produkten und Services) erhalten.

5.6. Datenschutzrechtliche Hinweise zu den Audi connect Funktionen
Die AUDI AG erhebt, verarbeitet, übermittelt und nutzt Ihre angegeben personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für die ordnungsgemäße Funktion und zur Leistungserbringung der einzelnen Audi connect Dienste. Dazu steht Ihnen, unter anderem, für die Aktivierung weiterer Audi connect Dienste und zur Datenübertragung mit ihrem Fahrzeug unsere myAudi Plattform zur Verfügung. Für die Herstellung der Verbindung zu Ihrem Fahrzeug ist ein einmaliges Registrieren erforderlich. Hierbei erhebt, verarbeitet, übermittelt und nutzt die AUDI AG Ihre dafür erforderlichen personenbezogenen Daten, soweit dies für ihre Inanspruchnahme der Dienste und zur Leistungserbringung durch die AUDI AG erforderlich ist. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Mit Hilfe Ihrer myAudi Plattform und unter Verwendung Ihres Kundenmobiltelefons, können Sie Daten für die Funktionen Ihrer Audi connect Dienste an Ihr Fahrzeug übermitteln und eine Übertragung bestimmter Fahrzeugdaten aus dem Fahrzeug heraus zulassen.
Durch Ihre Aktivierung von speziellen Informationsdiensten, die in Ihrem Audi connect Portfolio enthalten sind, können sie durch Angabe Ihrer persönlichen Identifikationsdaten (z. B. für den Zugang zu sozialen Netzwerken) diese Funktionen direkt in ihrem Fahrzeug nutzen. Dazu leiten wir Ihre angegebenen Identifikationsdaten zur Anfrage an den jeweiligen Serviceprovider weiter. Anschließend können Sie mittels eines gesicherten Verbindungskanals auf Ihre persönlichen Inhalte zugreifen. Diese Inhalte zeigen wir für Ihre Verwendung im Fahrzeug an. Ihre persönlichen Inhalte werden bei der AUDI AG nicht gespeichert. Die dafür notwendigen Verbindungsdaten werden für die Leistungserbringung und ordnungsgemäßen Funktion der Dienste gemäß den jeweils gültigen gesetzlichen Vorgaben verarbeitet und genutzt.
Bei Beendigung des Nutzungsverhältnisses oder anderweitiger Löschung des Benutzerprofils in Ihrem myAudi Account werden die personenbezogenen Daten von Ihren Fahrzeugdaten getrennt und anschließend gelöscht/ gesperrt

6. Keine Weitergabe über den vorstehend genannten Umfang hinaus
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der vorstehend genannten Stellen erfolgt nicht.

7. Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie können Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung (vgl. Nr.1 Abs.2, Nr. 3 und Nr.5.3 – 5.5) jederzeit widerrufen.

8. Auskunftsrecht
Sie haben nach dem BDSG ein Recht auf Auskunft über Ihre in den Kundendatenbanken des Audi Partners und der AUDI AG gespeicherten personenbezogenen Daten.
Wegen dieser Auskünfte und eventueller weiterer Erläuterungen oder einem etwaigen Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung beim Audi Partner und der AUDI AG gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an die AUDI AG, Kundenbetreuung Deutschland, Postfach 10 04 57, 85045 Ingolstadt oder an die Datenschutzbeauftragte des Audi Partners, Jutta Kroschel, datenschutz(at)audizentrum-berlin.de
(Stand März 2017)