HU / TÜV / UVV

Audi HU-/TÜV-Service und UVV-Prüfung – sicher im Straßenverkehr unterwegs

Jedes zugelassene Fahrzeug muss in regelmäßigen Abständen „zum TÜV“, das heißt, der Hauptuntersuchung (HU) unterzogen werden. Bei Ihrem neuen Audi steht nach 36 Monaten die Erstuntersuchung an oder die Frist von 24 Monaten für die nächste Folgeuntersuchung läuft bald ab? Übergeben Sie Ihr Fahrzeug einfach unseren qualifizierten Servicemitarbeitern. Wir besorgen die komplette Abnahme inklusive AU-Prüfnachweis, um Sie bald darauf mit neuer Plakette wieder sicher in den Straßenverkehr zu entlassen. Unser Plus für Sie: Der Audi HU-Vorabcheck – damit am Tag der Prüfung alles glatt über die Bühne geht.

Audi HU-Vorabcheck – Wir setzen Ihrem Bangen um den Fahrzeugzustand ein Ende

Sie sorgen sich, dass Ihr Audi nicht „über den TÜV kommt“? Dann warten Sie lieber nicht bis zur eigentlichen HU, sondern lassen Sie uns vorab einen Blick auf den Zustand Ihres Audis werfen. Anhand einer auf Ihr Audi-Modell bezogenen HU-Checkliste überprüfen wir unter anderem:

Etwaige Mängel, die das Bestehen der HU gefährden, werden von uns rechtzeitig behoben. So können Sie Ihrem Prüfungstermin gelassen entgegensehen.

Audi unterstützt Unternehmen mit der UVV-Fahrzeugprüfung

Unabhängig von der HU sind Unternehmer dazu verpflichtet, gewerblich genutzte Fahrzeuge im Rahmen einer jährlichen UVV-Prüfung durchchecken zu lassen. Wo bei der HU die Verkehrssicherheit kontrolliert wird, muss für die Erfüllung der Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften (UVV) die Arbeitssicherheit festgestellt werden.

Zu den UVV-Prüfungspunkten gehören unter anderem:

Jeder durch unsere Sachkundigen geprüfte Audi erhält eine Plakette, die die bestandene Untersuchung bescheinigt.